Carl Eichhorn LinkedIn

Ausbildung

Starte mit Carl Eichhorn
in Deine berufliche Zukunft!

Jedes Jahr freuen wir uns bei Carl Eichhorn auf motivierte Auszubildende, die frischen Wind und neue Ideen in unser Unternehmen bringen. Du bist vom ersten Tag an fester Bestandteil unseres Teams, kannst individuelle Entwicklungsmöglichkeiten nutzen und dich auf super Übernahmechancen in einer Branche mit Zukunft freuen! Besonders wichtig ist uns, dass du bei uns individuell gefördert wirst und so dein volles Potential entfalten kannst. Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Ausbildungsplätze in Jülich-Kirchberg und Brechen (Limburg/Lahn)

Packmitteltechnologen (m/w/d)

Berufsbild – Aufgabengebiete und Tätigkeiten:
Packmitteltechnologen/innen sind aufgrund ihrer Ausbildung für Tätigkeiten im Bereich der Herstellung und Entwicklung von Verpackungen jeglicher Art qualifiziert. Ihr Einsatzgebiet ist vielseitig und kann z. B. im Bereich Entwicklung, Qualitätssicherung, Arbeitsvorbereitung, Verkauf und Produktion sein.

Berufsaussichten und Weiterbildung:
Auf der Basis ihrer Ausbildung haben Packmitteltechnologen/innen einen Beruf mit Qualifikation, der sie befähigt, als Facharbeiter/innen in vielen Bereichen der Verpackungsindustrie tätig zu sein. Darauf aufbauend kann er/sie sich zum/zur Meister/in weiterbilden oder den Besuch der Technikerschule zum/zur Papiertechniker/in ausbilden lassen. Nach Erlangen der Fachhochschulreife ist das Studium an der Fachhochschule möglich, z. B. zum/zur B.Eng. Verpackungstechnik

Schulische Voraussetzung:
Guter qualifizierter Hauptschulabschluss (10. Schuljahr Typ A) oder Fachoberschulreife (Abschluss der Realschule, Hauptschule Klasse 10B, Gymnasium Klasse 10 oder Berufsfachschule), gute Kenntnisse in Physik und Mathematik

Die Ausbildung:
Um das Ausbildungsziel zu erreichen, werden unter anderem folgende Ausbildungsinhalte vermittelt: Grundausbildung Metall, Kennenlernen der Wellpappenherstellung und –verarbeitung (Maschinen einrichten, bedienen und überwachen), Entwicklung von Verpackungen am CAD-Arbeitsplatz und Fertigung der entsprechenden Handmuster.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Berufsbild – Aufgabengebiete und Tätigkeiten:
Maschinen- und Anlagenführer/innen sorgen dafür, dass alle Maschinen einwandfrei funktionieren, richtig eingerichtet sind und zum passenden Zeitpunkt umgerüstet werden. Sie überwachen die Arbeitsgänge an den Maschinen, warten und inspizieren sie regelmäßig und erledigen kleinere Reparaturen.

Berufsaussichten und Weiterbildung:
Durch die in der Ausbildung erworbenen Grundlagen können sich Maschinen- und Anlagenführer in vielen Bereichen beruflich weiterentwickeln. Sie können eine zusätzliche Ausbildung anschließen, den Meistertitel anstreben oder die Qualifikation des Fachwirts verschiedenster Fachrichtungen erwerben.

Schulische Voraussetzung:
Guter qualifizierter Hauptschulabschluss (10. Schuljahr Typ A) oder Fachoberschulreife (Abschluss der Realschule, Hauptschule Klasse 10B, Gymnasium Klasse 10 oder Berufsfachschule), gute Kenntnisse in Physik und Mathematik.

Ausbildungsdauer:
2 Jahre

Ausbildungsplätze in Jülich-Kirchberg

Industriekaufleute (m/w/d) - Für 2022 sind bereits alle Plätze vergeben!

Berufsbild – Aufgabengebiete und Tätigkeiten:
Aufgrund der breit gefächerten Ausbildung arbeiten Industriekaufleute in nahezu allen Bereichen des Unternehmens und beschäftigen sich mit betriebswirtschaftlichen Themen. Sie kümmern sich z. B. um Vorgänge des Rechnungswesens, organisieren Projekte und Arbeitsprozesse, kaufen oder verkaufen Produkte, beraten und betreuen Kunden und befassen sich u. a. mit Themen der Personalverwaltung.

Berufsaussichten und Weiterbildung:
Auf die Ausbildung aufbauend können Industriekaufleute eine Weiterbildung zum Betriebswirt oder Fachwirt absolvieren (parallel zur Ausbildung möglich) oder ein Studium aufnehmen.

Schulische Voraussetzung:
Möglichst guter Abschluss der Höheren Handelsschule oder Abitur mit einjähriger Höheren Handelsschule für Abiturienten.

Die Ausbildung:
Um das Ausbildungsziel zu erreichen, werden folgende Ausbildungsinhalte schwerpunktmäßig vermittelt: Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Geschäftsprozesse, Wirtschafts- und Sozialkunde.

Ausbildungsdauer:
Die Regelausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, eine Verkürzung ist je nach Vorbildung auf 2,5 Jahre möglich.

Ausbildung zum Fachinformatiker/in für Systemintegration (w/m/d) - Für 2022 sind bereits alle Plätze vergeben!

Ausbildungsinhalte:

  • Installation und Konfiguration von vernetzten IT-Systemen
  • Planung und Umsetzung strukturierter Netzwerkverkabelung
  • Fachliche Beratung, Betreuung und Schulung von Nutzern
  • Inbetriebnahme von Client-, Server-, Netzwerk- und Telekommunikationssystemen
  • Sicherstellung der IT-Sicherheit im inneren und äußeren Unternehmensumfeld

Wir erwarten:

  • Fachhochschulreife, Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Berufsfachschulabschluss bzw. erweiterten Mittleren Bildungsabschluss (auch Studienabbrecher sind als Bewerber willkommen)
  • ein gutes mathematisches und analytisches Verständnis
  • gute Englischkenntnisse
  • IT-Affinität
  • Eigeninitiative und Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit
  • Neugierde und Lernbereitschaft

Wir bieten:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Ausstattung mit einem Notebook und benötigtem Equipment
  • Monatliche Ausbildungsvergütung nach Tarif
  • tarifgebundenes Unternehmen, aktuell mit 13. Monatsentgelt, Urlaubsgeld, betriebliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub etc.
  • innovativer und zukunftsorientierter Ausbildungsplatz mit persönlicher Betreuung sowie flexiblen Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten

Interessiert?

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte im PDF-Format per E-Mail an personal@carl-eichhorn.de

Ausbildungsbeginn: 1. August eines jeden Jahres

So bewirbst du Dich

Ihr wollt bei Carl Eichhorn beruflich durchstarten? Dann schickt uns Eure vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Praktikumszeugnisse) im pdf-Format per E-Mail an: personal@carl-eichhorn.de

Wir freuen uns auf euch!

Eure Ansprechpartnerin für Fragen:

Sandra Doktor
Personalleiterin

Ansprechpartnerin Sandra Doktor
Telefon +49 (0)2461 699-232
E-Mail personal@carl-eichhorn.de